Archiv
„Lindenthalern Impulse“ 2019

Hier finden Sie die Veranstaltungen aus dem Jahre 2019.

Download Jahresprogramm 2019

Führung Haus Ungers

UAA – Ungers Archiv für Architekturwissenschaft

1958 begann der Architekt Oswald Mathias Ungers ein Wohnhaus für sich und seine Familie an der Belvederestraße zu bauen. Das Haus wurde auch als Architekturbüro genutzt und beherbergte zwei Einliegerwohnungen. Der Bau erregte großes Aufsehen. Das vielpublizierte Bauwerk zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen der modernen Architektur nach 1945. Aufgrund der Materialien Sichtbeton und Klinker wird es als frühes Manifest des Brutalismus gewürdigt. Der Ursprungsbau wurde 1990 um einen Bibliotheksbau erweitert. Das humanistische Bildungsideal von O.M. Ungers ist noch heute auf diesem Anwesen spür- und erlebbar. Hiervon zeugen die Bibliothek, der Nachlass und die Sammlung von Modellen und Kunstwerken.

Die Führung erlaubt uns einen faszinierenden Einblick in die Lebenswelt einer der führenden Baumeister des 20. Jahrhunderts.

Teilnahme: Kosten pro Person: 10,00 EUR, Anmeldung unter: CDU-Bürgerbüro, Johannes Schmitz, Tel.: (0221) 589 867-62
Referentin: Frau Sophia Ungers
Datum: Donnerstag, 28.3.2019, 16:00 Uhr
Ort: Haus Ungers, Belvederestraße 60, 50933 Köln
Haltestelle: KVB-Bus 144, Haltestelle Herrigergasse

Die Europa-Wahl 2019

Diskussionsabend mit Axel Voss, MdEP

Am 26. Mai 2019 wird das Europäische Parlament gewählt. Dem gemeinsamen europäischen Projekt verdanken wir vieles. Nie zuvor haben große Teile des europäischen Kontinents eine vergleichbare Phase der Freiheit, des Wohlstandes und auch der Freizügigkeit seiner Bürgerinnen und Bürger erlebt. All diese Errungenschaften sind wie wohl nie zuvor einem steigenden Druck von außen und von innen ausgesetzt, die europäische Idee ist nicht länger selbstverständlich.

Mit dem Europapolitiker Axel Voss MdEP diskutieren wir, ob und wie zentrale Zukunftsfragen, die uns auch vor Ort betreffen, wie die Wahrung europäischer Sicherheits- und Handelsinteressen, der Klimawandel, die Migration nach Europa, die Digitalisierung, die Zukunft des Euros oder der gemeinsame Kampf gegen den Extremismus jeder Färbung von einer starken und handlungsfähigen christdemokratischen Europapolitik gemeistert werden können.

Teilnahme: Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich
Referent: Herr Axel Voss, MdEP
Datum: Mittwoch, 24.04.2019, 19:00 Uhr
Ort: Gaststätte ERPEL & CO., Dürener Str. 253, 50931 Köln
Haltestelle: KVB-Linie 7/13, Haltestelle Dürener Str. / Gürtel